CT-BW Analyzer&Docu 2.1 – Analyse und Doku für SAP® BW

CT-BW Analyzer&Docu

 In Zukunft wird die Analyse und Dokumentation von SAP® BW-Systemen leichter, einfacher, effektiver..
==> Aufwendige Einzel-Klick-Analyse auf BW-Objektebene – das war gestern …  

… zur besseren Übersicht

Die integrierte Business Warehouse Anwendung ‘SAP® Netweaver BW’ (SAP® BW) ist ein zentraler Bestandteil der SAP® Software-Technologie und wird als Reporting Plattform im SAP® Umfeld eingesetzt. Die Transparenz dieser Datenmodelle ist eine zwingende betriebswirtschaftliche Notwendigkeit.

Das Modul CT-BW Analyzer&Docu unterstützt sie bei der Erstellung von Analysen und Dokumentationen im Bereich SAP BW für unterschiedliche Zielgruppen. So können Sie z.B. Word-Dokumente zur Ablage auf dem Abteilungslaufwerk erstellen oder komplett verlinkte HTML-Webseiten zur Anzeige im firmeninternen Intranet. Das Format HTML-Help bietet zusätzlich die Möglichkeit einer integrierten Volltext-Suche.

Anwendungsbereiche für den CT-BW Analyzer&Docu

3.2. Analyse und Dokumentation -> Backend-Objekte …
3.3. Analyse und Dokumentation -> Frontend-Objekte …
3.4. Die Auswahl der Ausgabeformate …
3.5. Checklisten vereinfachen die manuelle Kommentierung von wichtigen BW Objekten …
3.6. Firmenspezifisches Customizing – Flexible Steuerung mit Word-Templates und Profilen …
4. SAP-Zertifizierung …

3.2. Analyse und Dokumentation -> Backend-Objekte

Auf Detailebene im Bereich SAP BW-Backend stehen Ihnen durch entsprechende Steuerungs- und Auswertungsfunktionen verschiedene Sichtweisen auf die Metadaten eines SAP BW Modells zur Verfügung.

Hier ein Überblick über die SAP BW Backend Objekte, die mit Hilfe des CT-BW Analyzer&Docu Moduls dokumentiert und analysiert werden:

1. InfoProvider – MultiProvider …
2. InfoProvider – InfoCubes …
3. DataStore-Objekte …
4. Daten-Strukturen – InfoSourcen/DataSourcen …
5. InfoObjects – Merkmale …
6. InfoObjects – Kennzahlen …
7. Datenfluß – Transformationen/Fortschreibungsregeln …
8. Steuerung der Ladeaktivitäten – DataTransfer-Prozesse …
9. Steuerung der Ladeaktivitäten – InfoPackages …
10. Betrieb/Monitoring – Prozessketten …

Weitere Infos ...

3.3. Analyse und Dokumentation -> Frontend-Objekte

Für die Analyse und Dokumentation von SAP BW-Frontend-Objekten können Sie differenzierte Steuerungs und Auswertungsroutinen einsetzen. Hier ein Überblick über die vom CT-BW Analyzer&Docu zur Verfügung gestellten Bearbeitungsroutinen für BW-Frontend-Objekte:

1. Allgemeine Query Informationen …
2. Query-Variablen …
3. Berechnete und Eingeschränkte Kennzahlen …
4. Filter und Default-Werte …
5. Freie Merkmale / Query-Zeilen / Query-Spalten / Query-Zelldefinitionen …
6. Query-Logik – Kennzahl / Kennzahleinschränkung …
7. Query-Logik – Merkmalseinschränkung …
8. Query-Logik – Formeln …

Weitere Infos ...

3.4. Die Auswahl der Ausgabeformate …

Das Modul CT-BW Analyzer&Docu unterstützt sie bei der Erstellung von Analysen und Dokumentationen im Bereich SAP BW für folgende Ausgabeformate:

1. Microsoft® Word – Format / RTF …
2. Zipped-Microsoft Word – Format / RTF …
3. HTML- Format – Intranet …
4. HTML-Help Format – Kompaktes Hilfe-Format mit Volltextsuche …

Diese Formate sind bestimmt für unterschiedliche Zielgruppen. So können Sie z.B. Word-Dokumente zur Ablage für den Dokumenten-Server erstellen oder verlinkte HTML-Webseiten komplett zur Anzeige im firmeninternen Intranet zur Verfügung stellen. Das Format HTML-Help bietet Ihnen zusätzlich die Möglichkeit einer integrierten Volltext-Suche.

Das Analyse-Ergebnis steht also als Dokumentation in verschiedenen Formaten zur Verfügung (Microsoft Word®, HTML, HTML-Help) und kann damit jederzeit mit Volltextsuche durchsucht werden.

Weitere Infos ...


3.6. Firmenspezifisches Customizing – Flexible Steuerung mit Word-Templates und Profilen

Das Modul CT-BW Analyzer&Docu kann flexibel auf Ihren firmenspezifischen Analyseanforderungen und Dokumentationsrichtlinien angepasst werden. Hierzu stehen Ihnen mehr als 150 Doku-Templates im Word-Format zur Verfügung, mit denen Sie die Auswertung individuell anpassen können.

Der Umfang der gesamten BW-Analyse/Dokumentation kann zusätzlich mit Hilfe von hierarchischen Doku-Profilen mit wenigen Mausklicks angepasst werden.

So können Sie z.B ein BW-Datenmodell durch Auswahl unterschiedlicher Doku-Profile ausführlich mit vielen technischen Details generieren ( für IT-Abteilung) oder den Focus auf eine allemeine grafische Aufbereitung der Dokumentationsergebnisse richten ( für Fachbereich). Die Auswertungsprofile
( 150 Doku-Templates … ) bieten Ihnen weitere, unterschiedliche Detail-Stufen innerhalb der Gesamtdokumentation an.

Weitere Infos ...
pixelstats trackingpixel